Themen dieses Kurses

Vorerfassung für Bilanzierende im DATEV-Programm Gesonderte - und einheitliche - Feststellung

Gesamtlaufzeit: 02:45
100%
02:45/02:45/00:00
  • Das Video ist noch nicht verfügbar

    Eine Bestellung im DATEV-Shop ist bereits möglich.

    Falls Sie das Lernvideo schon gekauft haben, werden Sie benachrichtigt, sobald es zur Verfügung steht.

  • Abschnitt 1

    • 77865_V1_Kap_0
      100%
    • 77865_V1_Kap_1
      100%
    • 77865_V1_Kap_2
    • 77865_V1_Kap_3_0
    • 77865_V1_Kap_3_1
    • 77865_V1_Kap_3_2
    • 77865_V1_Kap_3_3
    • 77865_V1_Kap_3_4
    • 77865_V1_Kap_3_5
    • 77865_V1_Kap_4
    • 77865_V1_Kap_5_0
    • 77865_V1_Kap_5_1
    • 77865_V1_Kap_5_2
    • 77865_V1_Kap_5_3
    • 77865_V1_Kap_6
    • 77865_V1_Kap_7
  • Inhalt
    Lernmaterialien
    Nachweise
    Feedback
  • Inhalt

    Nach diesem Seminar kennen Sie die Vorerfassung für Bilanzierende in der GuE, die Schnittstelle aus DATEV Kanzlei-Rechnungswesen und erhalten dazu wissenswerte Tipps.

    Die Vorerfassung für Bilanzierende mit der Programmlösung zur GuE bietet Ihnen die Möglichkeit, die Gesamthands-, Ergänzungs- und Sonderbilanzen von Personengesellschaften zu erfassen. Alternativ können Sie mit Hilfe der Schnittstelle aus DATEV Kanzlei-Rechnungswesen ganz einfach die bereits gebuchten Gesamthands-, Ergänzungs- und Sonderbilanzen in die Vorerfassung für Bilanzierende übernehmen. Profitieren Sie von der Arbeitserleichterung durch den Wegfall etwaiger Nebenrechnungen, z. B. für die Ermittlung des steuerlichen Gewinns in anderen Erfassungssystemen.