Kursthemen

Dienstwagen und Dienstfahrrad - arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

Gesamtlaufzeit: 02:24
100%
02:24/02:24/00:00
  • Das Video ist noch nicht verfügbar

    Eine Bestellung im DATEV-Shop ist bereits möglich.

    Falls Sie das Lernvideo schon gekauft haben, werden Sie benachrichtigt, sobald es zur Verfügung steht.

  • Abschnitt 1

    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_00
      100%
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_01
      100%
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_02_00
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_02_01
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_02_02
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_02_03
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_00
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_01
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_02
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_03
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_04
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_05
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_03_06
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_04_00
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_04_01
    • OSR_2011_Lohn_78896_Kap_04_02
  • Inhalt
    Lernmaterialien
    Nachweise
    Feedback
  • Inhalt

    Die Gewährung von Dienstwagen und Dienstfahrrädern auch zur privaten Nutzung stellt im Arbeitsverhältnis eine häufig genutzte Methode dar, die Arbeitsleistung zusätzlich zu vergüten. Dabei sind allerdings zahlreiche Aspekte zu bedenken, über die dieses Seminar einen Überblick gibt.

    Der Dienstwagen und seit einiger Zeit auch das Dienstfahrrad sind beliebte Sachbezüge, die im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses Arbeitnehmern zur Verfügung gestellt werden. Sofern diese nur zu dienstlichen Zwecken genutzt werden, kann der Arbeitgeber über die Fortbewegungsmittel in der Regel frei verfügen.

    Sofern der Dienstwagen oder das Dienstfahrrad allerdings auch privat genutzt werden darf, handelt es sich um einen Vergütungsbestandteil. Arbeitsrechtlich darf der Dienstwagen dann nur noch in Ausnahmefällen zurückgefordert werden, steuer- und sozialversicherungsrechtlich muss ein geldwerter Vorteil angesetzt werden.

    Dabei haben sich verschiedene Methoden entwickelt, bei denen die Arbeitsvertragsparteien ein Wahlrecht haben. Wenn allerdings eine Methode gewählt wurde, muss diese auch konsequent zur Anwendung kommen. Ein Wechsel ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

    Dieses Seminar befasst sich mit zahlreichen arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekten bei der Überlassung von Dienstwagen und Dienstfahrrädern auch zur privaten Nutzung.

    Wichtiger Hinweis für die Nutzer der Online-Seminarreihe DATEV Lohn

    Dieses Thema ist Bestandteil der Online-Seminarreihe Lohn im November 2020.