Kursthemen

E-Bilanz: steuerlicher Betriebsvermögensvergleich - Umsetzung in den DATEV-Lösungen

Gesamtlaufzeit: 04:05
100%
04:05/04:05/00:00
  • Das Video ist noch nicht verfügbar

    Eine Bestellung im DATEV-Shop ist bereits möglich.

    Falls Sie das Lernvideo schon gekauft haben, werden Sie benachrichtigt, sobald es zur Verfügung steht.

  • Abschnitt 1

    • 78915_V1_Kap_00
      100%
    • 78915_V1_Kap_01
      100%
    • 78915_V1_Kap_02_00
    • 78915_V1_Kap_02_01
    • 78915_V1_Kap_02_02
    • 78915_V1_Kap_02_03
    • 78915_V1_Kap_02_04
    • 78915_V1_Kap_02_05
    • 78915_V1_Kap_03_00
    • 78915_V1_Kap_03_01
    • 78915_V1_Kap_03_02
    • 78915_V1_Kap_03_03
    • 78915_V1_Kap_03_04
    • 78915_V1_Kap_03_05
    • 78915_V1_Kap_04
  • Inhalt
    Lernmaterialien
    Nachweise
    Feedback
  • Inhalt

    In diesem Lernvideo online erfahren Sie, wie Sie bereits während der unterjährigen Buchführung Vorbereitungen für den steuerlichen Betriebsvermögensvergleich treffen können. Sie lernen, die einzelnen Buchungssätze zu markieren, um den steuerlichen Betriebsvermögensvergleich im E-Bilanz-Assistenten automatisch bestücken zu können. Zusätzlich werden Anpassungen in den Auswertungen erläutert.

    Ab der E-Bilanz Taxonomie 6.4 (WJ 2021) ist der steuerliche Betriebsvermögensvergleich Pflichtbestandteil der E-Bilanz. Für eine automatische Bestückung im E-Bilanz-Assistenten ist bereits unterjährig eine Kennzeichnung der relevanten Buchungen in der Buchführung sinnvoll. Wir zeigen Ihnen, welche Besonderheiten bei der unterjährigen Kennzeichnung bestehen und was es in Abhängigkeit der Unternehmensform zu beachten gilt.

    Bitte beachten Sie:

    Der Prozess des Bestückens und Sendens im E-Bilanz-Assistenten bei der Jahresabschlusserstellung wird in einem separaten Abschnitt erklärt und gezeigt. Diesen Abschnitt erhalten Sie automatisch im Sommer 2021 in einem Update dieses Videos.